top of page

Mai 24

Bengalen Nase

Die ulzerative nasale Dermatitis der Bengalenkatzen wird auch 'Bengal nose' oder nasale Hyperkeratose genannt. Sie kann auch bei anderen Rassekatzen vorkommen und äussert sich durch Krusten, Schuppen und Blutungen des Nasenspiegels. Oft sind die Katzen schon im jungen Alter betroffen. Weil eine deutliche Rassenprädisposition für Bengalen beobachtet wird, vermuten wir eine genetische Ursache. Dies konnte aber noch nicht bestätigt werden. Die Uni Bern forscht zu dieser Krankheit.




Comments


Kundenevent Reine Kopfsache
bottom of page